Virtuelles Datenschutzbüro

Ein Informationsangebot der öffentlichen Datenschutzinstanzen
Virtuelles Datenschutzbüro
  1. Muster für Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten und Verpflichtung zum Datenschutz veröffentlicht
    Pressemitteilung des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht vom 14.02.2018. Zur Vorbereitung auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) Musterformulare sowie erläuternde Hinweise für ein Verzeichnis zu den Verarbeitungstätigkeiten mit personenbezogenen Daten ausgearbeitet. Aufgrund zahlreicher Nachfragen aus der Privatwirtschaft veröffentlicht das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) … Weiterlesen Muster für Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten und Verpflichtung zum Datenschutz veröffentlicht
  2. Unberechtigter Zugriff auf Kontaktdaten bei Swisscom
    Bern, 07.02.2018 – Swisscom hat den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) darüber in Kenntnis gesetzt, dass im Herbst 2017 unberechtigte Zugriffe auf die Kontaktdaten von rund 800.000 Kundinnen und Kunden erfolgt sind. Betroffen sind nach seiner Kenntnislage vorwiegend private Inhaber von Mobil-Nummern und einige Festnetzkunden bzw. deren Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer. Der missbräuchliche … Weiterlesen Unberechtigter Zugriff auf Kontaktdaten bei Swisscom
  3. ! Safer Internet Day – Jeden Tag !
    Pressemitteilung des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit vom 07.02.2018 „System des sozialen Vertrauens“ – aus datenschutzrechtlicher Sicht wohl eher eine trügerische Benennung eines erschreckenden Überwachungssystems: Medienberichten zufolge soll sich in China ein System im Aufbau befinden, welches ab dem Jahr 2020 mit der Hilfe von Big Data jedes Verhalten eines Bürgers erfasst … Weiterlesen ! Safer Internet Day – Jeden Tag !
  4. Kommunen öffnen sich mit Open Data
    Hochschule Ludwigsburg veröffentlicht Handlungsleitfaden Daten aus Umwelt, Verkehr, Wissenschaft, Bevölkerung oder Bildung. Durch die Verwaltung wird eine nicht enden wollende Menge an Daten produziert. Bis vor kurzem waren diese Daten häufig noch in den Archiven der Verwaltung gefangen und somit für die Allgemeinheit praktisch unerreichbar. Zwischenzeitlich richtet sich das gesellschaftliche Streben immer stärker darauf, verstreut … Weiterlesen Kommunen öffnen sich mit Open Data
  5. Datenschutz einbauen! – Appell an die Hersteller und Betreiber am Safer Internet Day
    Pressemitteilung des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein vom 06.02.2018 Der Tag für das sicherere Internet findet jedes Jahr statt am zweiten Tag der zweiten Woche des zweiten Monats, also an einem Dienstag Anfang Februar. Keineswegs soll damit zum Ausdruck kommen, dass Sicherheit und Datenschutz im Internet nur die zweite Geige spielen sollen – auch wenn … Weiterlesen Datenschutz einbauen! – Appell an die Hersteller und Betreiber am Safer Internet Day
  6. Türkische Datenschutz-Delegation zu Besuch beim LfDI
    Pressemitteilung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg vom 06.02.2018. Der türkische Datenschutzbeauftragte, Präsident Prof. Dr. Faruk Bilir, hat auf seiner Deutschlandreise als erste Anlaufstelle dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Dr. Stefan Brink, einen Besuch abgestattet. Der vierköpfigen Delegation ging es bei ihrem Besuch um einen ersten Erfahrungsaustausch mit einer … Weiterlesen Türkische Datenschutz-Delegation zu Besuch beim LfDI
  7. „A better internet starts with you“ – Safer Internet Day 2018
    Pressemitteilung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz vom 06.02.2018. „Create, connect and share respect – A better internet starts with you“, lautet das Motto zum diesjährigen Internationalen Aktionstag am 6. Februar. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz (LfDI) unterstützt diese Bemühungen insbesondere durch die gemeinsame Jugendseite der Datenschutzaufsichtsbehörden … Weiterlesen „A better internet starts with you“ – Safer Internet Day 2018
  8. BayLfD: „Safer Internet Day“ am 6. Februar 2018: Schützen Sie Ihre Daten auch im Internet – und damit Ihre Privatsphäre
    Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Prof. Dr. Thomas Petri, rät: „Lassen Sie sich nicht in die Karten schauen. Beim Versand sensibler Daten per Post nutzen Sie auch keine Postkarten, sondern Briefe. In der digitalen Welt sollten Sie ebenfalls möglichst geschützt kommunizieren, also verschlüsselt. Dies gilt für Datenübertragungen von und zu Web-Portalen, aber auch für … Weiterlesen BayLfD: „Safer Internet Day“ am 6. Februar 2018: Schützen Sie Ihre Daten auch im Internet – und damit Ihre Privatsphäre
  9. BayLfD: „Ändere Dein Passwort“ Tag am 1. Februar 2018
    Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Prof. Dr. Thomas Petri, empfiehlt: „Machen Sie den 1. Februar zu Ihrem ganz persönlichen ‚Ändere Dein Passwort‘ Tag!“ Seit 2012 wird der „Ändere Dein Passwort“ Tag jeweils am 1. Februar begangen. Den meisten Menschen ist bewusst, dass Passwörter anderen Personen gegenüber geheim gehalten und nicht leicht zu erraten sein … Weiterlesen BayLfD: „Ändere Dein Passwort“ Tag am 1. Februar 2018
  10. Souveränität in der digitalen Welt – eine Illusion? Veranstaltung zum Europäischen Datenschutztag 2018
    Pressemitteilung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz vom 29.01.2018. Der digitale Wandel und das steigende Aufkommen datenbasierter und datengetriebener Geschäftsmodelle führen dazu, dass vorhandene Konzepte und Mechanismen des Datenschutzes bei neuen Anforderungen gegebenenfalls neu justiert werden müssen. Anlässlich des Europäischen Datenschutztags am 28.01.2018 wird sich mit dem Begriff der „Digitalen Souveränität“ auseinandergesetzt. … Weiterlesen Souveränität in der digitalen Welt – eine Illusion? Veranstaltung zum Europäischen Datenschutztag 2018



Wir sind bundesweit für Sie tätig!

Zentrale/Stammhaus:

Baesweiler   
02401-60540

Unsere Servicestützpunkte:

Düsseldorf 0211-2057995
Leverkusen/Köln 0214-2307143
Dortmund 0231-2285027
Hannover 0511-2773793
Saarbrücken 0681-6387220
Frankfurt 069-25717751